Berufsbild InformatikerIn EFZ

 

Roller, Backofen, MP3-Player, Handy, Elektrozahnbürste, E-Bike, Fotoapparat, Armbanduhr, Auto ...

                                                                                                                    ... in all diesen Dingen steckt Informatik!

 

Wir surfen im Internet, lesen Zeitung auf dem iPad oder Laptop, tauschen uns aus via Facebook. Täglich brauchen wir die Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) als Informatikanwender. Für gut funktionierende Informatik in allen Lebenslagen braucht es auch gut ausgebildete InformatikerInnen.

 

Abhängig von der Fachrichtung unterscheidet sich das Berufsbild des Informatikers / der Informatikerin.

  • Applikationsentwicklung
  • Betriebsinformatik
  • Systemtechnik

 

Anforderungen
Der Informatikerberuf eignet sich für technisch interessierte, logisch denkende, teamfähige, experimentierfreudige und (speziell für die Fachrichtung Applikationsentwicklung) logisch-abstrakt denkende junge Menschen mit gutem Sekundarschul- oder Bezirksschulabschluss.

 
Applikationsentwicklung - Video-Cip
Betriebsinformatik - Video-Clip
Systemtechnik - Video-Clip
Lehrstellennahweis - LENA

Zusätzliche Informationen