Überbetriebliche Kurse

Die Überbetrieblichen Kurse (ÜK) bilden die Ergänzung zur Berufsfachschule und sind für alle Lernenden obligatorisch.

Die dort vermittelten Module zählen wie diejenigen der Berufsfachschule zum Abschluss der Lehre. Die 35 Tage dauernden überbetrieblichen Kurse werden derzeit von den Industriellen Berufslehren Schweiz, libs, in Baden im Auftrag des Kantons und der ICT-BBAG durchgeführt und sind für den Lehrbetrieb kostenpflichtig. Die angebotenen Module sind mit dem Schullehrplan der Berufsfachschule BBB abgestimmt.

 

1. Lehrjahr

ÜK Modul 302 Fortgeschrittene Funktionen von Office Werkzeugen nutzen
5 Tage

ÜK Modul 304 Einzelplatz-Computer in Betrieb nehmen
5 Tage

ÜK Modul 305 Betriebssysteme installieren, konfigurieren und administrieren
5 Tage

ÜK Modul 101 Webauftritt erstellen und veröffentlichen  
5 Tage

 

2. Lehrjahr - Fachrichtung Applikationsentwicklung

ÜK Modul 105 Datenbanken mit SQL bearbeiten
5 Tage

ÜK Modul 307 Interaktive Webseite mit Formular erstellen
5 Tage

ÜK Modul 335 Mobile-Applikation realisieren
5 Tage

 

2. Lehrjahr - Fachrichtung Systemtechnik

ÜK Modul 105 Datenbanken mit SQL bearbeiten
5 Tage

ÜK Modul 127 Server betreiben
5 Tage

ÜK Modul 340 IT Infrastruktur virtualisieren
5 Tage

 

ÜK-Termine Schuljahr 2018/19

ÜK-Termine Schuljahr 2019/20

 

Zusätzliche Informationen